Kunststoffverarbeitung


Seit mehr als 60 Jahren steht cetto PLASTICS für Innovationen und Entwicklungen in den Bereichen der thermoplastischen Kunststoffe und thermoplastischen Elastomere (TPE), der Werkzeugtechnologie und den dazugehörigen Automatisierungslösungen.

Gemeinsam mit unserer Schwester, der cetto BOHEMIA s.r.o., bauen wir unsere Erfahrung bei der Verarbeitung von Thermoplasten über hochtemperaturbeständige Kunststoffe bis hin zur Forschung und Entwicklung mit Biopolymeren kontinuierlich aus.

Ganz im Namen der Industrie 4.0 arbeiten wir mit verschiedenen Hochschulen an Innovationen und neuen Lösungen, die Kunststoff und andere Branchen verbinden. Unsere Ziele sind mehr Wandlungsfähigkeit, Ressourceneffizienz und die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in unsere Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse.

Entwicklungen vorantreiben.

Steigende Produktanforderungen als Maßstab

Seit mehr als 6 Jahrzehnten steht der Name Cetto für innovative Lösungen der kunststoffverarbeitenden Zulieferindustrie. Den kontinuierlich steigenden Anforderungen an unsere – vorwiegend mittelstandsgeprägte – Branche hinsichtlich Technologie, Qualität, Kosten, Logistik und Globalisierung begegnen wir durch ständigen Dialog mit Entwicklern, Hochschulen, Maschinenherstellern oder Kunststofflieferanten. Die positive Entwicklung der cetto GROUP zeigt, dass unsere strategische Ausrichtung erfolgreich ist. Durch den Ausbau des innerbetrieblichen Know-hows und dem Aufbau intelligenter Netzwerke ist Cetto heute in der Lage, seinen Geschäftspartnern eine erheblich größere Bandbreite von Technologien und Dienstleistungen anzubieten, die weit über reine Spritzgießtechnik hinausgehen.

Netzwerke schaffen.

Kooperationen im Zeichen innovativer Zukunftslösungen

Als cetto GROUP sind wir der starke Systemlieferant internationaler Kunden. Dabei bieten wir Know-how aus einer Hand. Um innovative Lösungen schnell auf den Markt bringen zu können, arbeiten wir europaweit mit leistungsfähigen Partnern zusammen. In den letzten 10 Jahren wurden z.B. in der Automobiltechnik so viele Neuerungen eingeführt wie nie zuvor. Diesem Umstand begegnen wir mit strategischen Partnerschaften, in denen wir unser Know-how hinsichtlich Kunststoff- und Werkzeugtechnik mit Kompetenzträgern aus synergieträchtigen Technologiefeldern bündeln. Beispiele hierfür sind strategische Partnerschaften wie der Cluster „Sensorik Bavaria“, aber auch verschiedene Forschungsprojekte mit unterschiedlichen Universitäten und Hochschulen.

Zeichen setzen - in Serie.

Innovationen als Wegweiser in Richtung Zukunft

Um auch in Zukunft ein Schrittmacher bei innovativen Lösungen von Kunststoff-Komponenten, dekorativer Anwendungen, komplexer Kunststoff-Systeme, oder auch Kunststoff-Metall-Baugruppen zu bleiben und den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir neben strategischen Partnerschaften erfolgreich ein leistungsfähiges Netzwerk aufgebaut. Damit decken wir im Sinne anspruchsvoller Fertigungstechnologien auch ein umfangreiches Leistungsspektrum von interner und externer Werkzeugtechnik ab. Darin enthalten sind außerdem Automatisierungen, Oberflächenveredelungen oder Strahlenvernetzung. Auch der Know-how-Transfer mit anderen Unternehmen der Branche oder mit Hochschulen und Instituten schafft uns entscheidende Vorteile – ganz im Sinne unserer Kunden.
Deutsch
cetto GROUP