Corporate Social Responsibility

Verantwortungsbewusstsein - gegenüber Qualität, Mitarbeitern und Umwelt

Die Unternehmenspolitik der cetto GROUP wird durch unser Management entwickelt, festgelegt und stets aktualisiert, um die Erfordernisse und Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen und die Zufriedenheit unserer Kunden sicherzustellen.
Fakten
  • gegründet 1960
  • über 150 Mitarbeiter europaweit
  • ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb
  • zertifiziert nach IATF 169494
  • zertifiziert nach DIN EN ISO 14001
  • Mitglied des GKV Verhaltenskodex
Der Qualitätsgedanke steht bei uns seit jeher an erster Stelle. Neben der Zertifizierung nach IATF 16949 werden unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Qualitätszirkeln geschult und alle Abläufe und Prozesse auf Verbesserungspotenziale durchleuchtet, um unser Ziel "0 PPM" zu erreichen. Jede(r) unserer Mitarbeiter(innen) ist unabhängig von Funktion und Aufgabe zu Qualität, aktivem Umweltschutz und energiesparendem Verhalten verpflichtet. Die dafür notwendige Ressourcen werden zur Verfügung gestellt und die Maßnahmen zur Erreichung der Ziele werden für alle Mitarbeiter(innen) kommuniziert, dokumentiert und bei Bedarf aktualisiert. Um unsere Unternehmenspolitik zu realisieren, ist jede(r) Mitarbeiter(in) aufgefordert, aktiv konstruktive Kritik zu üben und durch Kreativität unsere Prozesse und Produkte fortwährend zu verbessern und durch Innovationen unsere Marktposition zu stärken. Qualifizierte Aus- und Weiterbildungen, Einsatzbereitschaft und Flexibilität unterstützen dies.

Qualität bedeutet für uns auch ressourcenschonenden und verantwortungsbewussten Umgang mit unserer Umwelt. Der ökologische Ansatz zählt zu unseren Unternehmenszielen und findet sich in allen Abläufen der cetto GROUP wieder. Unsere Rohstoffe, Produkte und Dienstleistungen werden unter den Gesichtspunkten der Ressourcenschonung, Kosteneinsparung und Energieeffizienz erworben und eingesetzt. Hierzu zählen eine abfall-, abwasser-, emissionsarme und energieeffiziente Produktion mit stetiger Verbesserung. Als Beispiel seien nur unsere zwei Photovoltaik-Anlagen oder das Down- bzw. Recycling aller anfallender Kunststoffabfälle genannt. Zudem werden die Umweltauswirkungen, die sich aus den Tätigkeiten unseres Unternehmens ergeben, kontinuierlich überwacht. Mit der Einführung des Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001 wurde 2010 begonnen. Zusätzlich nehmen wir an der Umweltinitiative "Null Granulatverlust" teil, die darauf abzielt, den Verlust von Kunststoffgranulaten in die Umwelt zu minimieren. Alle teilnehmenden Unternehmen müssen einen Maßnahmenplan zur Verhinderung von Granulatverlusten erstellen und die Umsetzung dieses Plans in die Wege leiten.
Wir versuchen Qualität, Umwelt, Energieverbrauch, Service und Technologie stets zu verbessern, um unsere Leistungsfähigkeit zu steigern und unsere Mitarbeiter(innen) und unser Management kontinuierlich weiterzuentwickeln. Unser Ziel Fehlervermeidung wird mit höchster Priorität verfolgt. Das Qualitäts-, Umwelt- und Energiebewusstsein unserer Mitarbeiter(innen) wird gefördert und unsere operativen und strategischen Unternehmensziele werden festgelegt, realisiert und kontinuierlich kontrolliert.

Wir wollen eine Vorreiterrolle auf dem Markt innehaben. Dazu werden Entscheidungen auf Grundlage einer nachhaltigen Entwicklung getroffen und Investitionen dementsprechend getätigt. Unabhängigkeit, stetiges Wachstum und Flexibilität gehören zu unseren Unternehmenszielen.

Die Einhaltung globaler Forderungen für ethisches und moralisches Handeln, sowie auch die Vorgaben eines wettbewerbs- und kartellrechtlich richtigen Verhaltens (Compliance) bilden die Grundlage unserer Geschäftstätigkeit. Unser Anspruch gegenüber unseren Mitarbeitern ist es, die gesetzlichen Vorgaben bezüglich Menschenrechten, Entlohnung, Arbeitszeit, Gesundheit und Arbeitsschutz in vollem Umfang einzuhalten und wo irgend möglich darüber hinaus zu gehen. Dies bezieht sich auch auf Themenfelder wie Nicht-Diskriminierung, Belästigung, Meinungsfreiheit oder Privatsphäre.

Unsere Aktivitäten sind zertifiziert durch den GKV-Verhaltenskodex (Code of Conduct).
"Unser Geschäft ist geprägt von einer unglaublichen Dynamik, die uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt.

Darüber hinaus definiert sich cetto aber auch über unveränderliche Werte: unsere Mitarbeiter sind das Herz der cetto GROUP. Gegenseitiger Respekt, Vertrauen und Wertschätzung sind in meinen Augen ein Schlüssel für die hohe Identifikation unserer Kolleginnen und Kollegen mit cetto – und zählen zu den wichtigsten Bestandteilen unserer Unternehmenskultur. Die Einhaltung dieser Werte ist uns auch beim Umgang mit all unseren Geschäftspartnern wichtig. Neben Technologie, Know-How und Innovation eine wichtige Erfolgskomponente."


Norbert Braun

Nachhaltigkeit

Unsere (Um)Welt liegt uns besonders am Herzen!

Photovoltaik
2020 wurde die gesamte Dachfläche unseres Produktionswerks 2 in Saal an der Donau mit Photovoltaik-Modulen bestückt.

Die Eigennutzungsquote der 297 kWp Leistung liegt bei 99,8%. Durch diese Investition in Nachhaltigkeit und Autarkie vermeiden wir jährlich den Ausstoß von ca. 165 Tonnen CO2. Man müsste jedes Jahr knapp 16.300 Bäume pflanzen um die von der Anlage eingesparte Menge an CO2 zu binden! Zusammen mit unserer, bereits im Jahre 2011 in Betrieb genommenen, Photovoltaik-Anlage auf dem Dach unseres Produktionswerks 1 kommt die cetto GROUP auf eine Gesamtleistung von 393 kWp!

Mit unseren beiden Anlagen vermeiden wir in Summe einen jährlichen Ausstoß von ca. 215 Tonnen CO2, was einem Äquivalent von jährlich 21.600 gepflanzten Bäumen entspricht.
PRS Green Label Auszeichnung
Wir freuen uns über die Erteilung des Zertifikates "Green Label Certificate of Appreciation" des PRS.

Durch die kontrollierte Aufbereitung, Wiederverwendung und gemeinsame Nutzung von Paletten können wir eine Vielzahl an Bäumen vor der Fällung bewahren, Ressourcen schonen und dadurch CO2 einsparen. Alle Green Label Partner zusammen kreieren ein nachhaltiges Netzwerk mit verantwortungsvollen Produzenten, kunststoffverarbeitenden Firmen, Transporteuren, Depots und Händlern und tragen so zu einer nachhaltigen Verbesserung der Ressourcennutzung und einer besseren Umwelt bei.

Dadurch gelingt es dem Netzwerk des PRS 400.000 Bäume pro Jahr zu retten – dies entspricht rund 1.000 Bäumen pro Tag!
Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001
Unser Unternehmen ist mit dem Umweltstandard DIN EN ISO 14001 ausgezeichnet.

Mit dieser Zertifizierung setzen wir ein starkes Signal und zeigen, dass wir hohen Wert auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen legen. Die Anforderungen der Norm zielen darauf ab, dass Unternehmen ihren betrieblichen Umweltschutz nachhaltig fördern, eigene Ziele für dessen Umsetzung festlegen und die negativen Auswirkungen des Geschäftsbetriebs auf die Umwelt reduzieren – inklusive der Lebenswegbetrachtung ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Unsere Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 verdeutlicht also unser aktives Engagement für Umwelt und Natur: wir versichern einen sorgfältigen Umgang mit Ressourcen und setzen alle nötigen Maßnahmen zum Schutz unserer Umwelt aktiv um.
Deutsch
cetto GROUP